Premiere der TurnGala vier Tage nach Weihnachten

TurnGala „Reflexion“ eröffnet in Villingen-Schwenningen ihre Tournee

Acht Mal werden wir noch wach – heißa, dann ist Premierentag! In VillingenSchwenningen startet am Freitag, 28. Dezember 2018, die TurnGala des Badischen Turner-Bunds (BTB) und des Schwäbischen Turnerbunds (STB), die 2018/2019 unter dem Motto „Reflexion“ steht. In der ausverkauften Deutenberghalle (Spittelstraße 85, 78050 Villingen-Schwenningen) beginnt um 18.30 Uhr die beliebte Familienshow zum Jahreswechsel mit Akrobatik, Artistik und Ästhetik, die danach bis zum 13. Januar 2019 in weiteren 14 Städten BadenWürttembergs Station macht und noch 20 Vorstellungen gibt. Die TurnGala ist zugleich Auftakt und „Appetithäppchen“ für das Jahr der TurnWeltmeisterschaft – im Oktober 2019 finden bekanntlich in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Welttitelkämpfe statt.


Auf spielerische und fröhliche Art präsentieren an den einzelnen Veranstaltungsorten folgende Vereine Kinderturnen und Bewegung: MTV Ludwigsburg (Villingen-Schwenningen), TV Konstanz (Konstanz), TV Freiburg-St. Georgen (Freiburg), TSV Wasseralfingen (Aalen), SG Griesingen (Ulm/Neu-Ulm), MTV Ludwigsburg (Ludwigsburg), TV Derendingen (Tübingen), TB Sinzheim (Baden-Baden), TV Mannheim-Waldhof (Mannheim), TSB Ravensburg (Ravensburg), TGV Dürrenzimmern (Heilbronn) TSG Ailingen (Friedrichshafen), TSV Ingelfingen, TSV Niedernhall, TSV Weißbach und KTV Hohenlohe (Künzelsau), TSV Heiningen (Göppingen) sowie Spvgg Rommelshausen (Stuttgart, 14 Uhr) beziehungsweise VfL Stuttgart (Stuttgart 18.30 Uhr).


Ins Programm eingebunden sind auch die folgenden regionalen Vorgruppen: TV Truchtelfingen in Villingen-Schwenningen; Badische Seniorenturner/innen und TV Ludwigshafen (Blues Brothers) in Konstanz; Badische Seniorenturner/innen und TV Freiburg-Herdern (Showteam Matrix) in Freiburg; MTV Aalen in Aalen; SG Griesingen, SV Baltringen und das Leistungszentrum Ulm (Gerätturnen) in Ulm/Neu-Ulm; MTV Ludwigsburg in Ludwigsburg; Rhönrad VfL Pfullingen und Turnerinnen TSV Urach in Tübingen; Badische Seniorenturner/innen in BadenBaden; Badische Seniorenturner/innen und TG Mannheim in Mannheim; TSV Lorch und TG Biberach in Ravensburg; Tanz AG Zabergäu Gymnasium Brackenheim in Heilbronn; TSG Ailingen und Turnerschaft Friedrichshafen in Friedrichshafen; TSG Öhringen und SV Mulfingen in Künzelsau; TSV Heiningen und TV Uhingen in Göppingen sowie TV Uhingen, TV Sersheim, TSV Hüttlingen und TSV Neuhausen in Stuttgart.

weitere News

„Wundertüten“ bereichern TurnGala

Seit nunmehr drei Jahren führt Claudia Marx Regie bei der TurnGala, einer Bühnenshow, die zuvor bereits 30 Jahre durch Baden-Württemberg tourte und...

Weiterlesen

Bunte Showacts bei den Frühjahrsmessen

Nach der erfolgreichen Premiere in 2018 gibt es auch 2019 wieder die Möglichkeit Dance- und Showgruppen des Schwäbischen Turnerbunds (STB) zu...

Weiterlesen

„TurnGala als perfekter Auftakt in das Turn-WM-Jahr“

TurnGala „REFLEXION“ mit 21 Vorstellungen so erfolgreich wie noch nie

Weiterlesen