Preisanpassung bei der TurnGala

es ist allseits bekannt, dass die Eventbranche massiv unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie leidet. Auch wir wurden von den Einbußen nicht verschont und mussten neben zahlreichen Event-Absagen in der Folge auch deutliche finanzielle Belastungen verkraften.

Aus diesem Grund, und aufgrund von Preiserhöhungen mancher Gewerke, nehmen wir bei der TurnGala in diesem Jahr eine kostenorientierte Preiserhöhung vor. Alle Preise hierzu findet ihr unter www.turngala.de

Natürlich ist auch uns klar, dass eine Preiserhöhung in diesem Maße gerade für unsere treuen TurnGala-Fans durchaus eine größere Belastung mit sich bringen kann, daher haben wir uns zu folgender Vorgehensweise entschlossen:

Für alle schon jetzt Entschlossenen gibt es die Möglichkeit, noch bis zum 31. Juli 2021 zum bisherigen Preis zu buchen!

Anschließend bieten wir euch noch bis zum 30. September 2021 einen Frühbucherrabatt in Höhe von zehn Prozent auf die neuen Preise an!

Die festgelegten neuen Preise haben dann ab Oktober 2021 Gültigkeit!

Also nichts wie los – holt euch jetzt euer Ticket unter www.turngala.de!

weitere News

Ein Teil von etwas Großem

Andrea Schulze Frielinghaus ist seit 2001 Teil der TurnGala in Villingen-Schwenningen. Damals noch als Freiwilligendienstleistende aktiv, hilft die...

Weiterlesen

WallStreetTheatre führt bei der TurnGala durchs Programm

Nach zweijähriger Coronapause findet die beliebte Show des Badischen und des Schwäbischen Turnerbundes endlich wieder statt – 18 Vorstellungen in...

Weiterlesen

Ticketvorverkauf startet

Endlich! Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist die TurnGala zurück.

Weiterlesen