Deutsche Meisterschaften für November geplant

„Die deutschen Turn-Meisterschaften sollen im November in Oberhausen nachgeholt werden“, kündigte Wolfgang Willam, Sportdirektor des Deutschen Turner-Bunds an.

Die nationalen Titelkämpfe waren ursprünglich für Anfang Juni im Rahmen der Finals Rhein-Ruhr geplant, mussten aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.
Die DM sollen gleichzeitig als Qualifikation für die Europameisterschaften dienen. Diese finden im Dezember in Baku/Aserbaidschan statt, nachdem auch sie verlegt werden mussten.

weitere News

Dirk Walterspacher mit Schneewittchen Top Act 30 Jahre Turngala

Nach einer überraschenden Nachricht fehlen dem ehemaligen Bundesligaturner Dirk Walterspacher die Worte. „Ich weiß nicht was ich sagen soll, ich bin...

Weiterlesen

Die TurnGala-Ausrichter sagen Danke!

Dieses Jahr ist voller Herausforderungen. Es ist geprägt von Veranstaltungsabsagen, Unsicherheit und schweren Entscheidungen. Dazu zählt auch der...

Weiterlesen

TurnGala Bizzar verschoben!

Aufgrund der am 27. August von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen sind Großveranstaltungen, bei denen die Kontaktverfolgung und die...

Weiterlesen