TurnGala von zu Hause aus bestaunen

 

 

Die TurnGala: mitreißend und atemberaubend in Deiner Stadt!

03.01.16

Fast Halbzeit für die Tournee: Noch zehn Auftritte bis zum 10. Januar 


Wenn die TurnGala 2015/2016 am Montag, dem 4. Januar, um 18.30 Uhr in der Tübinger Paul-Horn-Arena gastiert, ist für die seit vielen Jahren vom Schwäbischen Turnerbund (STB) und vom Badischen Turner-Bund (BTB) veranstalteten beliebten internationalen Show aus Turnen, Gymnastik, Sport Halbzeit. Neun Vorstellungen haben die Beteiligten dann hinter sich, nach Tübingen stehen für die Truppe von Dienstag (5. Januar, Karlsruhe) bis Sonntag (10. Januar, zweimal Stuttgart) noch neun Auftritte auf dem Programm. Das besondere „Schmankerl“ zum „Bergfest“: STB und BTB und ihr Medienpartner Südwestrundfunk (SWR) zeigen die Tübinger Vorstellung ab 18.25 Uhr als Livestream. 


In der Mediathek des SWR: swrmediathek.de, kann die rund zweieinhalbstündige TurnGala live verfolgt werden, kommentiert wird das Streaming von der bekannten SWR-Fernsehmoderatorin Regina Saur. „Da für Tübingen nur noch einige Stehplatzkarten verfügbar sind, können die Fans, die keine Tickets mehr ergattert haben, wenigsten am Bildschirm mit dabei sein“, freut sich STB-Projektleiterin Kristine Hartmann, die selbst aus Tübingen kommt. 


Jörg Hoppenkamps, der Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, zeigt sich mit dem bisherigen Tourneeverlauf sehr zufrieden: „Der Zuschauerzuspruch ist überall hoch, das Publikum ist jedes Mal begeistert. Vor allem aber ein Riesenkompliment an das gesamte Team – Artisten und Backstage –, das zwei Wochen lang, bis auf Silvester, rund um die Uhr diese großartige Show auf die Beine stellt.“ 

 

Alle Tourdaten, Tickets, Hintergrundwissen und Bilder der TurnGala gibt es online unter TurnGala.de oder auf der Facebook-Seite des Schwäbischen Turnerbunds.

 

 

Zurück

 

 

<script type="text/javascript" src="http://s7.addthis.com/js/250/addthis_widget.js#pubid=xa-4e95ab064afc6532"></script>

MicrositeThemengrafikHTML