Johanna Quaas - Die älteste Turnerin der Welt

Mit einer beeindruckenden Spannung und Eleganz beeindruckt Johanna Quaas bei ihrer Barrenübung.

Die inzwischen 92 Jahre alte, aus Halle stammende turnt bereits seit ihrem dritten Lebensjahr und steht seit 2013 sogar im Guiness Buch der Weltrekorde und wird dort als älteste aktive Wettkmapfturnerin betitelt. Seit 11 Jahren ist die, in Weißenfels geborene, ununterbrochen deutsche Senioren-Turnmeisterin und mehrfache Turnfest-Siegerin.
Inzwischen ist Johanna Quaas weltbekannt. 2016 wagte sie mit Ex-Turn-Weltmeister Eberhard Gienger einen Tandem-Fallschirmsprung aus 3000 Metern Höhe und umrundete während einer Promo-Tour in 18 Tagen die Welt.

Bei der TurnGala wird sie im Zusammenhang mit dem Kinderbild ihre einzigartige Übung am Barren präsentieren und Sie mit ihrer chamanten Art gewiss entzücken.